Faltenbehandlung mit Eigenfett (Eigenfettaugmentation) im Hamburg

Eine Eigenfettaugmentation, Unterspritzung mit Eigenfett, kommt vor allem für Patienten in Frage, die sich vor einer Faltenreduktion mit Fremdmaterial scheuen.

Durch eine sanfte Faltenbehandlung mit Eigenfett in Hamburg können viele Makel beseitigt und das Gesicht dauerhaft verjüngt werden.

  • Glättung von Stirnfalten
  • Stützen von hängenden Mundwinkeln
  • Auffüllen der Nasolabialfalte
  • Auffüllen von Volumen im Bereich der Wange und Schläfen

sind nur einige Möglichkeiten einer Eigenfettaugmentation.

Ablauf einer Faltenbehandlung mit Eigenfett in Hamburg

Für eine Behandlung wird das Eigenfett schonend aus dem Bereich der Hüfte, dem Bauch oder Oberschenkel entnommen. Dies geschieht unter lokaler Anästhesie und ist in der Regel schmerzlos. Anschließend werden die entsprechenden Bereiche im Gesicht professionell modelliert und dem Wunsch des Patienten angepasst. Hierbei werden die entsprechenden Stellen mit den gesunden, lebenden Fettzellen aufgepolstert und verhelfen so zu einer straffen Gesichtshaut. In unserer Praxis wird eine Unterspritzung mit Eigenfett von ausgebildeten Spezialisten mit einem äußerst guten Auge und einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik vorgenommen, sodass einem perfekten Ergebnis nichts im Wege steht.

Ein großer Vorteil des Verfahrens der Faltenunterspritzung mit Eigenfett ist, dass keine Allergiegefahr besteht. Da man bei dieser Methode mit körpereigenem Gewebe arbeitet, wird eine allergische Reaktion ausgeschlossen. Des Weiteren verfügen die meisten Menschen über ausreichende Mengen unerwünschter Fettzellen, welche der Arzt bei der Behandlung entnehmen kann. Somit sind auch größere Korrekturen kein Problem. Die Faltenbehandlung mit Eigenfett in Hamburg enthält kein Fremdmaterial oder Konservierungsmittel.

Faltenbehandlung mit Eigenfett: Alle Fakten auf einen Blick

Wir haben Ihnen die wichtigsten Fakten einer Faltenbehandlung mit Eigenfett (Eigenfettaugmentation) in unserer Praxis in Hamburg nochmal auf einen Blick zusammengestellt:

Eingriffsdauer:
ca. 120 Minuten
Praxisaufenthalt:
ambulant
Narkose:
örtliche Betäubung
Nachbehandlung:
Keine
Gesellschaftsfähig:
wenige Stunden nach dem Eingriff bis 1 Tag, je nach Injektionsumfang

Wünschen Sie weitere Beratung zum Thema Faltenbehandlung mit Eigenfett in Hamburg? Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis unter 040 – 89 25 60. Wir sind gerne für Sie da.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen